Atrus

Gesperrt
Benutzeravatar
Gamma
Administrator
Administrator
Beiträge: 8976
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 01:00
Kontaktdaten:

Atrus

Beitrag von Gamma » Fr 1. Jul 2011, 00:12

Bild
Mein Nick stammt aus der Zeit vor etwa 10 Jahren, als ich mich mit grosser Begeisterung den PC-Spielen "Myst" und "Riven" widmete.

In den Weiten des WWW entdeckte ich vor einigen Jahren Literotica und begann dort erotische Geschichten zu lesen, zunächst auf Englisch, später, als die entsprechende Sektion wuchs, auch auf Deutsch. Leider sind dort die guten Geschichten sehr selten geworden. Auf Einladung von rokoerber kam ich dann zu secret-stories, und nun durch sunny768 hierher.

Da mir wie gesagt einiges an den vielen publizierten Geschichten nicht gefiel, begann ich selber zu schreiben. In meinen Geschichten ist oft autobiografisches enthalten.

Ich habe Jahrgang 1948 und bin in Basel beheimatet. Ich bin dipl. Betriebswirt FH und habe nach etlichen Jahren Beratungstätigkeit meine eigene Kanzlei eröffnet, die letztes Jahr ihren 20. Geburtstag feierte. Meine heutigen Schwerpunkte sind Steuerberatung und Buchprüfung.

Ich bin verheiratet und habe eine Tochter und einen Sohn. Nebst Lesen und Schreiben habe ich als Hobbies noch Eisenbahnsimulation und Segeln.

Wer mehr wissen will, der frage - ich beisse nur auf ausdrücklichen Wunsch.
***

Von Atrus ist bisher erschienen:

Fortsetzungsgeschichten:

Straße des Lebens
  • An einem stürmisch-nassen Abend in New York lernen sich in einem Restaurant zwei wildfremde Menschen kennen, die es beide aus beruflichen Gründen von der West- an die Ostküste verschlagen hat. Es entsteht eine Freundschaft ganz besonderer Art, und die beiden Protagonisten erleben mannigfaltige Abenteuer in mancherlei Hinsicht. Anzumerken ist, dass es sich um eine Übersetzung aus dem Amerikanischen handelt, und dass der ursprüngliche Autor die Geschichte leider nie zu Ende geschrieben hat.Es bleibt der Phantasie des Lesenden überlassen, wie es weitergehen soll.

10! Die Geschichte eines Konzerns
  • 10! Ist eine Familiensaga. Nach dem Schlaganfall des Vaters geht es darum, die unterschiedlichen Geschäfte der Eltern und der Kinder neu zu strukturieren. Die einzelnen Charaktere und ihr Vorleben wird geschildert, und wie es Ricco, der zweitälteste Sohn, schafft, alle für sein Vorhaben zu gewinnen. Nicht alles läuft immer nach Plan, denn schliesslich haben alle noch ein Privatleben.

Wer die Wahl hat ...
  • Ein Aussteiger lernt durch einen relativ harmlosen Autounfall vier Mädchen kennen, die auf dem Weg in ein Trainingslager waren. Dankbarkeit, Neugierde und Spieltrieb lassen das junge Quartett auf Entdeckungsreisen gehen, die es in sich haben.

Segeln mit Ellen
  • Reto geht mit einer neuen Bekannten zu einem Segelwochenende auf seine Yacht. Das Wetter stimmt, die Begeisterung ist gross. Die beiden kommen sich näher, aber es gibt da ein Problem.

Ferien auf Korsika
  • Neues Leben nach der Scheidung. Frei und ungebunden stürzt sich Reto ins volle Leben und lernt in seinen Ferien auf Korsika zwei junge Frauen kennen, von denen es die eine faustdick hinter den Ohren hat.

Ferien im Tessin
  • Die Ferienepisoden berichten über ein ungezwungenes Leben im Centovalli, Ticino. Gemütliche Ausflüge an die Melezza mit kulinarischen Höhepunkten wechseln sich ab mit der Erforschung von Kulturgütern. Dabei werden auch immer wieder neue Leute kennen gelernt, mit denen es teilweise zu überraschenden Erfahrungen kommt.

Kurzgeschichten:
Beiträge zu Izithandana:
12. Kurzgeschichtenwettbewerb:
13. Kurzgeschichtenwettbewerb:
22. Kurzgeschichtenwettbewerb:
23. Kurzgeschichtenwettbewerb:
27. Kurzgeschichtenwettbewerb:
28. Kurzgeschichtenwettbewerb:
XXX-Tausender: "Zweite Chance":

Gesperrt